FAIR - Fußball, Aktiv, Integrativ, Respektvoll

Der FAIR e.V. stellt sich vor:

Der am 22.10.2008 gegründete Verein FAIR e.V. nimmt Kinder und Jugendliche wahr und ernst, er begegnet ihnen, ihren Bedürfnissen und Sorgen respektvoll und möchte sie in ihrer Entwicklung ganzheitlich begleiten.

Der Vereinsname bedeutet:

Fußball
Aktiv
Integrativ
Respektvoll.

FAIR e.V. hat als verbindendes Element den Fußball. Der Verein begleitet aktiv die Kinder und Jugendliche in ihrer sportlichen und sozialen Entwicklung, fördert ihr Selbstbewusstsein, vermittelt Werte wie Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Fairness und Verantwortung. Mehr im Konzept.

Um diese Ziele auch zu erreichen, braucht der FAIR e.V. gute Aktionen - bereits abgeschlossene und aktuelle - , Partner, Vereine, eine gute Presse und Mitglieder, Spender und Förderer!

Danke für Euer und Ihr Interesse an unserer Arbeit - und für jede Unterstützung der Kinder und Jugendlichen!

Vorstand neu gewählt!

11 Jahre nach der Vereingründung übergaben die bisherigen Verantwortlichen
Thomas Stoll, 1. Vorsitzender
Ralf Klein-Jung, 2. Vorsitzender
Michael Schäfer, 3. Vorsitzender
Anton Rothauszky, Schatzmeister
Markus Bahr und Christoph Konle, Kassenprüfer
in der Mitgliederversammlung am 24.09.2019 die Verantwortung an einen neuen Vorstand.


Ergebnis der Neuwahl / Neuer Vorstand ab September 2019:
1. Vorsitzender Johannes Köder
2. Vorsitzender Peter Geist
3. Vorsitzender Jürgen Rau
Schatzmeister Roland Lutz
Kassenprüfer Michael Mai und Peter Lechner

 

 

FAIR unterstützt auch...

Eine ähnliche Aktion des Westdeutschen Fußball- und Leichtatlethikverbandes e.V.